+48 91 43 48 106

Die neue Implementierung des Ballettmeisterwerkes von Karol Urbański führt die Kinder wie auch das erwachsene Publikum in die Welt der Magie und Geheimnisse, Menschen und Puppen.

  • Terminy:
    2017-05-27 17:00
    2017-05-28 17:00
    2017-12-02 17:00
    2017-12-03 17:00
    2017-12-05 11:00
    2017-12-06 18:00
Ceny biletów:

Opis

Der Nussknacker ist ein für alle bekanntes Ballett wird, ein integraler Bestandteil der festlichen Stimmung in der Weihnachtszeit. Aber kennen wir wirklich die Geschichte von Clara, dem Nussknacker, Droßelmeier und dem Mäusekönig? Wissen wir, was der Ursprung dieser Figuren ist - Frau Mauserinks, Prinzessin Pirlipat und was die Nuß Krakatuk ist? Die neue Implementierung des Ballettmeisterwerkes von Karol Urbański versucht, diese Fragen zu beantworten, indem sie Kinder und Erwachsene in das Reich der Magie und Geheimnisse führt. Sich überschneidende Welten von Menschen und Puppen, musikalische Reise durch das Land der Indianer, Massai und Eskimos, bunte Kostüme und bemerkenswerte Kulissen an der Innenseite des Spielzeugschrankes schaffen daraus eine für alle unvergessliche Theateraufführung.

Der Nussknacker
Pjotr Tschaikowski (1840–1893)
Ballett in 2 Akten
Libretto Karol Urbański nach E.T.A.Hoffmann

  Premiere am 3.Dezember 2016

Musikleitung Jerzy Wołosiuk
Choreographie und Inszenierung Karol Urbański
Bühne Wacław Ostrowski
Kostüme Tijana Jovanović
Lichter Dawid Karolak
Multimediale Projektionen Krystian Drywa
Vorbereitung des Kinderchors Agata Czekalińska