Direkt zum Inhalt

Johann Strauss syn

Dates
19/09/2020
-
19:00
Samstag
20/09/2020
-
18:00
Sonntag
Dauer
3 Stunden 25 Minuten
(einschließlich zwei Pausen)
Platz
Haupthalle
Kartenpreise

45-120 zł

Johann Strauss syn

Die Fledermaus

Die Premiere

09 / 03 / 2012
Beschreibung

Wir möchten Ihnen gerne die Operette mit dem ungewöhnlich graziösen und spielerischen Libretto und der Musik in Champagnerlaune von Johann Strauss vorschlagen.
Die Fledermaus ist heute genauso kommunikativ und frisch wie zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Sie verleiht ein Gefühl der Leichtigkeit und Frivolität und erlaubt den Alltagssorgen zu entfliehen – mit ihr kann man sich einfach amüsieren.
Es ist unnötig das fröhliche Libretto zusammenzufassen. Wer es nicht kennt, sollte es kennenlernen. Die einen, die es kennen und anderen, denen es nicht bekannt ist, treffen sich in der Oper. Genauso wie sich die Künstler und die Ausführenden bei den Proben über dieses Stück erfreuen, geht es mit Sicherheit auch dem Publikum.    

Machen Plakaten: Vadim Kornacki

About the show

Johan Strauss der II (1825-1899)
Die Fledermaus
Operette in drei Akten
Libretto: Karl Haffer, Richard Genee
Übersetzung des Librettos: Ryszard Danel Golianek
Dialogübersetzung: Julian Tuwim
Welturaufführung: 5. April 1874, Theater an der Wien
Uraufführung der aktuellen Realisierung: 9. März 2012

Theatre staff
Musikrichtung Wojciech Semerau-Siemianowski
Regisseure Jitka Stokalska
Bühnenbild und Kostüme Łucja Kossawska
Choreographie Natalia Fedorowa
Chorvorbereitung Małgorzata Bornowska
Assistent des Dirigenten Ewelina Rożek-Janowska, 
Norbert Twórczyński
Assistent des Regisseurs Wiesław Łągiewka

 

Besetzung
Gabriel von Eisenstein Adam Zdunikowski
Rozalinda 

Joanna Tylkowska-Drożdż (14.11)
Lucyna Boguszewska (15.11)

Adela    Ewa Olszewska           
Dr Falke  Tomasz Łuczak     
Alfred    Paweł Wolski 
Frank  Bartłomiej Tomaka
Gigi Orlofsky  Michał Sławecki
Dr Blind  Piotr Zgorzelski 
Ida  Anna Rosa
Frosch  Wiesław Łągiewka
Adiutant  Dariusz Hibler   
Iwan Andrzej Brzeskot
   
Orchester, Chor und Ballett der Oper im Schloss     
Dirigent  Jerzy Wołosiuk
Inspizient Maria Malinowska-Przybyłowicz    

           

Die Leitung der Opera im Schloss Stettin behält sich das Recht vor, Besetzung und Repertoire zu ändern

Schutz personenbezogener Daten